Gründungsjubiläum des ÖJV

Sein 25-jähriges Gründungsjubiläum wollte der ÖJV am 2. November 2013 im Hofbräuhaus München am Platzl in großer Harmonie feiern. Kurze Zeit vorher veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung zwei ÖJV-lastige Beiträge über die traditionelle Jagd und das Jagdmuseum sowie über die Trophäenjagd, in denen das bestehende deutsche Jagdsystem in die braune Ecke gedrängt wurde.

weiterlesen

Blei ist nicht gleich Blei

Seit geraumer Zeit versucht der ÖJV die traditionelle Jagd auch über die Diffamierung bleihaltiger Munition zu untergraben. Das politische Sprachrohr dieses Vereins sind die GRÜNEN, bis 2013 in der Person von Cornelia Behm (MdB bis 2013). Im Dezember 2012 kam ein Beitrag im ZDF auf Frontal21 in diesem Sinn und eine Woche später im Bayerischen Fernsehen auf Bayern 3 in der Sendung Quer schon wieder das gleiche Thema.
weiterlesen

Vegetationsgutachten

Am 23. Februar 2013 fand im Hörsaal am Löwentor in Freising-Weihenstephan ein Symposium der Jagdagenda 21 e.V. statt mit dem Thema: „Verbissgutachten“ auf dem Prüfstand von Wissenschaft und Praxis Etwa 120 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und konnten nach ihrem eigenen Bekunden viele wertvolle Informationen mit nach Hause nehmen. Einige Gäste kamen bis aus Hessen und den neuen Bundesländern.

weiterlesen